Six Sigma [Black Belt]

Ziele

Ziel des Seminars ist das Vermitteln aller Methoden und Werkzeuge von Six Sigma. Neben der umfassenden Methodenkompetenz in statistischen und nichtstatistischen Werkzeugen und Vorgehensweisen sind Black Belts auch in der Moderation, Kommunikation und pädagogischen Psychologie geschult. Damit sind Black Belts qualifiziert, Projektteam-Mitglieder intern zu schulen, erfolgreich Projektteams zusammenzustellen und auch große Projekte selbständig zu leiten und erfolgreich durchzuführen. Black Belts stellen als Hüter des Verbesserungsprozesses sicher, dass alle Verbesserungsprozesse im Unternehmen streng faktenbasiert durchgeführt und erfolgreich abgeschlossen werden.
Das Training findet üblicherweise in fünf Blöcken zu je 5 Tagen statt, im zeitlichen Abstand von 3 bis 5 Wochen. Das Training ist interaktiv aufgebaut und richtet sich weitgehend an den konkreten betrieblichen Bedürfnissen der Teilnehmer aus: Ihr Mitarbeiter bearbeitet parallel zum Training sein Zertifizierungs-Projekt und wird von uns auch in der trainingsfreien Zeit intensiv begleitet.

Inhalte

Grundlagen von Six Sigma

  • Der Six Sigma DMAIC-Zyklus
  • Grundlagen der Statistik
  • Multivariate Statistik
  • Kennzahlen-Systeme
  • Six Sigma als präventiver und reaktiver Ansatz

Management-Kompetenzen

  • Veränderungsprozesse als Chance verstehen
  • Moderations- und Präsentationstechniken
  • Kommunikation
  • Umgang mit Widerständen
  • Pädagogische Psychologie

Define

  • VOC, SIPOC, CTQ als Benchmark
  • Project Charter als Leitfaden
  • Visualisierung von Prozessen
  • 5 A's als Grundlage
  • COPQ und Verschwendung

Measure

  • Planung und Durchführung der Datenerhebung
  • MSA – Messsystem-Analyse
  • Grafische Darstellungsmethoden
  • Detaillierte Prozessanalysen
  • FMEA / Risiko- und Kosten-Nutzen-Analyse
  • 5 W's

Analyse

  • Praktische Statistik: Korrelation, Regression, Tests
  • Strukturprüfende statistische Analysemethoden
  • Multivariate Analysemethoden
  • Teil- und vollfaktorielle Versuchsplanung

Improve

  • Kreativitäts- und Problemlösungstechniken
  • Entscheidungssysteme / KepnerTregoe
  • DoE - Statistische Versuchsplanung
  • Planung und Durchführung von Kaizen

Control

  • Regelkarten und Prozess-Steuerungsplan
  • Systematisches Fehlermanagement / 8D
  • Visual Management
  • Design for Six Sigma

Six Sigma Management

  • Erkennen von Verbesserungspotenzialen
  • Projektinitiierung und -abschluss
  • Kaizen-Kultur

Übungen und Fallbeispiele

Zielgruppe

Angesprochen sind Mitarbeiter aus den Bereichen Montage/Produktion, Service/Kundendienst, Qualitätswesen, Wert- und Kostenanalyse, Engineering und Projektleitung aus produzierenden und handeltreibenden Unternehmen, aus Dienstleistungsunternehmen und aus dem öffentlichen Bereich.

Teilnahmevoraussetzungen

  • keine

Trainer

Kosten

  • Kosten für Inhouse-Seminare nach Vereinbarung

Termine

  • Termine für Inhouse-Seminare nach Vereinbarung

Jetzt anmelden!