BPMN 2.0

Sie stehen vor der Aufgabe, Unternehmensprozesse beschreiben zu müssen, z.B. im Rahmen von Digitalisierungsmaßnahmen, für eine Schulungsunterlage oder ein Qualitätsmanagement-Handbuch?

In diesem Online-Kurs lernen Sie das Modellieren von Prozessen mit BPMN 2.0 in all seinen Facetten. Hierbei wird auf nahezu alle Symbole und Modellierungsmöglichkeiten im Detail eingegangen und mit Hilfe von Quizzes das Verständnis für die Verwendung der Symbole geschärft.

Nach dem Online-Kurs sind Sie selbst in der Lage, ausdrucksstarke Prozessmodellierungen zu erstellen. Sie lernen die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Darstellungsformen kennen und können diese in Ihrem beruflichen Umfeld gezielt einsetzen.

Mit Leichtigkeit nutzen Sie die Prozessmodellierung bei der Gestaltung und Optimierung von Prozessen auf dem Weg zu einem digitalen Unternehmen!

Das werden Sie lernen!

  • Die Symbole des BPMN 2.0 Standards
  • Einsatz der Symbole für unterschiedliche Kundengruppen
  • Erstellung strategischer und operativer Prozessmodelle
  • Abstrakte Wiedergabe von Prozessen
  • Darstellung eindeutiger und unmissverständlicher Prozesse

Inhalte

Einführung Business Process Management (BPM)

  • Grundlagen des BPM
  • BPM in der Praxis
  • Der BPM-Kreislauf

BPMN – die Notation im Detail

  • Was ist BPMN und was nicht?
  • Landkarte und Prozessbetrachtungen
  • Symbole für Aufgaben, Blankoereignisse, Gateways und Pools/Lanes Nachrichtenflüsse (Gruppenübung: strategisches Prozessmodell mit „Basis"-Symbolen erstellen)
  • Gruppenübung: operatives Prozessmodell anhand eines Fallbeispiels

BPMN – die Notation im Detail

  • Ereignisse und spezielle Aufgaben
  • Teilprozesse (Gruppenübung: operatives Prozessmodell überarbeiten und „kompakt" darstellen)
  • Daten und Artefakte
  • Vertiefung Erstellung operatives Prozessmodell

Best Practices, Do and Don'ts, Fallstricke

Zielgruppen

Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen und Branchen bzw. Spezialisten mit dem Schwerpunkt Geschäftsprozessmanagement (Business Process Management), Prozessentwicklung und -optimierung.

Teilnahmevoraussetzungen

Freude daran, Ihr Wissen zu erweitern!

Das sagen unsere Kunden:

„Beim Thema BPMN, habe ich mir immer die Frage gestellt, für was all diese unterschiedlichen Symbole gut sein sollen. Blickt man jedoch in die Geschäftswelt und vergegenwärtigt man sich die Komplexität der Abläufe, ist es sehr hilfreich, mit standardisierten Symbolen Prozesse darstellen zu können. Der Online-Kurs hat hier viel Klarheit verschafft. Ich habe einen guten Überblick über die Möglichkeiten und weiß jetzt, für welchen Kundenkreis und Anwendungsfall ich welche Symbole einsetze. Durch die Übungen im Kurs bekommt man Sicherheit im Umgang mit den Symbolen und freut sich schon auf die nächste Prozessmodellierungsaufgabe."

Trainer

Kosten / Dauer / Termine

  • Kosten für Inhouse-Seminare nach Vereinbarung
  • Dauer: 2 Tage
  • Termine für Inhouse-Seminare nach Vereinbarung

  • Termine für live-online-Seminare finden Sie hier!

Anmeldung zum Online-Kurs

Jetzt Online-Kurs buchen!

Anfrage zum Inhouse-Seminar

Jetzt anfragen!